Food Court, Thailand

Floating Market Khlong Lad Mayom in Bangkok

Komm mit auf einen Streifzug durch die Thailändische Küche abseits ausgetretener Touristenpfade! Unsere Freundin, Nat, die uns über Couchsurfing ein Treffen vorgeschlagen hat, holte uns schon am frühen Morgen von unserer Unterkunft in Sukhumvit ab, um uns einen ihrer Lieblingsmärkte, den Schwimmenden Markt Khlog Lad Mayom, am Stadtrand von Bangkok zu zeigen.

Bootsfahrt durch die Kanäle des Floating Marktes

Zunächst unternahmen wir eine entschleunigende Bootsfahrt durch die Kanäle des Markts und genossen die Ruhe der Natur, die in starkem Kontrast zum quirligen Streetlife der lebendigen Großstadt stand.

Bangkok_FloatingMarket_Nat_11.08 (4)

Streifzug durch den Markt

Abgesehen von ein paar Booten am äußeren Rand des Markts spielte sich der Großteil aber auf Ständen auf festem Untergrund ab. Nichtsdestotrotz war es ein großartiges Erlebnis, denn nur wenige Touristen verirren sich hierher und so kommt man in den Genuss echter und unverfälschter Thai-Küche. Diese Küche ist so vielfältig wie das Land. Man bekommt Spezialitäten aus dem Norden und Süden Thailands gleichermaßen, wobei die Locals sehr freundlich waren und uns auch gerne kosten ließen. Wir konnten uns an den Farben und Treiben kaum sattsehen!

Verschiedene Speisen – gemeinsam genießen

Nat, die sich in ihrer Freizeit am Liebsten dem Kochen widmet – ganz im Gegensatz zu ihrem Beruf als Ingenieurin im Telekommunikationsbereich, hatte sichtlich Freude am Näherbringen der Thailändischen Küche, führte uns durch den Markt und wählte mit uns ein paar leckere Gerichte aus, die wir anschließend gemeinsam verspeisten. Wir danken Nat für ihre Gastfreundschaft und die vielen wertvollen Tipps zur Thailändischen Küche!

Bangkok_FloatingMarket_Nat_11.08 (50)

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren ...

Willkommen WeltenbummlerIn!

Wir sind Damian, Midori-Lance, Andi und Niki. Gemeinsam sind wir die Rillaz, eine österreichische Familie, die das Reisen liebt. Wir sind immer auf der Suche nach Abenteuern, chilligen Stränden, fremden Kulturen und traditionellem Essen – abseits des Mainstreams. Hier berichten wir von unseren Reisen um die Welt. Bleib’ doch ein wenig und stöbere in unseren Beiträgen!

Translator

Beliebte Beiträge

Hol' dir unsere beliebten Reisehelferlein!

Finde Packlisten, Reisetipps & vieles mehr im Downloadbereich.

Gestatten? Buno!

Den ersten Corona-Lockdown im Frühjahr 2020 haben wir dazu genutzt, unsren VW Bus campingtauglich auszubauen. Er bietet uns vieren Platz zum Schlafen, Essen, Kochen und Chillen! Trotz Reisebeschränkung konnten wir mit “Bruno” schon einige schöne “Minitrips” unternehmen.

powered by